Impressum Registrieren    Skaternick:    Password:   
 
    nightskating.at :: Suchen
Registrieren FAQ Mitgliederliste Benutzergruppen
     
nightskating.at Foren-Übersicht Suchen Search Results
Die Suche hat 18 Ergebnisse ergeben.
      Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  

Search Results
Autor Nachricht
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 28.07.2005, 21:45   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
psychologisch sehr interessant ist, dass menschen, die zwar selbst keine hoheitliche funktion ausüben, aber doch mit solchen menschen zusammenarbeiten (vgl nur dolmetscher bei gericht, amtsärzte als g ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 27.07.2005, 00:30   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
Erstmal vielen Dank für dieses augzeichnete Rechtsgutachten!

das wäre allerdings die lösung, die der polizei vor augen führt, dass eigentlich nicht sie das sagen hat, was zu einigem unmut und fehle ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 23.07.2005, 15:06   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
Nur aus der Gewohnheit heraus dass du eine gewisse Routine im Umgang mit der Gefahr hast ergeht dir und allen anderen leider noch keine Garantie auf Unversehrtheit.

Soetwas wie eine Garantie auf U ...
  Thema: Radiointerview mit Georg Günsberg
RealBorg

Antworten: 1
Aufrufe: 4202

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 23.07.2005, 01:01   Titel: Re: Radiointerview mit Georg Günsberg
http://nightskating.at/sounds/fnsradio.mp3

Der Links funktioniert leider nicht Sad

Tom
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 21.07.2005, 21:25   Titel: Re: private Meinung eines Polizisten
Der Streit, ob die FNS jetzt eine Demo oder doch eine sportliche Veranstaltung ist, ist eher ein formaljuristischer, denn ein finanzieller.

Fakt ist, dass für den Veranstalter so oder so keinerlei ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 21.07.2005, 14:29   Titel: Re: Demonstration oder Sportveranstaltung?
Was ich sagen wollte ist dass es keine rechtliche Handhabe gibt eine Route oder einen Zeitplan einzufordern, egal was passiert. Ich wollte nur klar machen dass das was die Polizei gemacht hat im Rahme ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 20.07.2005, 18:51   Titel: Re: Demo oder Sportveranstaltung?
Eins ist für mich klar, das FNS an sich sitzt derzeit nicht am längeren Hebel.

Prinzipiell schon, WENN sich "Die Grünen" trauen, es zum Protest einmal auf einen Freitagnachmittag zu verlegen.

1 ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 20.07.2005, 17:18   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
warum eigentlich keine Sportveranstaltung draus machen?

1. Wer soll das zahlen? Der Magistrat würde uns dann vermutlich eine 100-Mann Truppe Polizei + Krankenwagen + sanitäre Einrichtungen entlang ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 20.07.2005, 16:53   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
ich sehe keinen sinn darin in den zukünftigen FNS einen machtkampf auszutragen!!! Ich/wir wollen doch einfach zeigen das wir auch platz und rechte brauchen... ES IST UND BLEIBT EINE DEMO UND KEIN KRIE ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 20.07.2005, 16:37   Titel: Re: Demonstration oder Sportveranstaltung?
Fakt: Route und Zeitplan sind rechtlich nicht verbindlich da beides durch diverse Ereignisse abgeändert werden können. Beispiele: Strassensperren nach Unfall, Leitungsgebrechen, kurzfristig entstanden ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 19.07.2005, 11:41   Titel: Re: Demonstration oder Sportveranstaltung?
@Anonymous
Ist es zuviel verlangt seine Meldung mit einem Namen zu versehen?
Mich wundert nur wie Du die Polizei in Schutz nimmst. Bist du etwa einer der Truppe? Bist vielleicht sogar einer derer, ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 17.07.2005, 19:53   Titel: Re: das soll eine demo sein ?
ich bin auch einer leidtragenden skater vom freitag und ich geb dir durchaus recht, dass hier klärungsbedarf herrscht, aber erklär mir mal was an dieser FNS eine demo sein soll ?

Das Friday Night ...
  Thema: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
RealBorg

Antworten: 88
Aufrufe: 79592

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 17.07.2005, 15:59   Titel: Stellungnahme des Veranstalters zum Eklat beim 100. FNS
Nur die frage bleibt "Sollen wir mit Steinen zurück werfen?"

Natürlich nicht! Das würde dann zurecht bald das Aus für das Friday Night Skating bedeuten.

Wir sollten diese Regierung mit den Mitte ...
  Thema: Friday Night Farce 15.07.05
RealBorg

Antworten: 34
Aufrufe: 30817

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 16.07.2005, 20:46   Titel: Friday Night Farce 15.07.05
Mich würde eher interessieren, wie man so ein vorgehen der Polizei verhindern kann.

Ganz sicher besteht die Möglichkeit, das Friday Night Skating einmal auf den Freitag Nachmittag in die Hauptverke ...
  Thema: Friday Night Farce 15.07.05
RealBorg

Antworten: 34
Aufrufe: 30817

BeitragForum: FNS   Verfasst am: 16.07.2005, 20:43   Titel: Friday Night Farce 15.07.05
Die gesamte Aktion läuft für die Wiener Polizei als Überstundenaktion und einige haben darauf, verständlicherweise, keine Lust.

Soweit ich weiß, sind die Polizisten VERPFLICHTET eine gewisse Zahl v ...
      Back To Top  
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Gehe zu: